Mapuche-Aktivisten besetzen Land und fordern Rückgabe

Die Entscheidung fällt auf dem Feld… Zum Chile-Spiel:

Angehörige der Mapuche-Gemeinde Rankilko im Gebiet Bajo Malleco haben Ländereien einer Holzfabrik besetzt. Nach Angaben des Werken Rodrigo Curipán fordern die rund 40 Indigenen Land zurück, auf dem bereits ihre Vorfahren lebten und das heute in Händen der beiden größten chilenischen Holz-Konzerne Mininco und Arauco ist.

https://amerika21.de/2014/06/102691/mapuche-besetzen-land

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter jenseits des Fußballs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s