Soziale Kämpfe rund um die Weltmeisterschaft in Brasilien

24. Juni, 19:30: Soziale Kämpfe rund um die Weltmeisterschaft in Brasilien. Das fußballbegeisterte Land Brasilien ist zutiefst gespalten. Die Menschen empfinden die WM als ein teures Spektakel, dass ihnen ihre Rechte nimmt, sie in der Mehrzahl ausschließt. Für die Ausrichtung der Fußball-WM der Männer 2014 wurden in Brasiliens Städten Vertreibungen und Repression verschärft. Milliardenausgaben von Seiten der öffentlichen Hand für ein Fußballspektakel stehen im Widerspruch zu fehlenden Mitteln im Bildungs- und Gesundheitswesen. Aber gegen diese Politik und die schamlose Bereicherung von wirtschaftlichen Eliten und FIFA an diesem Groß-Event gibt es seit einem Jahr massive Proteste.

Vortrag von Uta Grunert (KoBra) im Weltladen Gerberau

http://www.kooperation-brasilien.org/de/veranstaltungen/termine/soziale-kaempfe-rund-um-die-weltmeisterschaft-in-brasilien

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s