Jungle-World: »Der Kader tanzt Lambada/und ballert jeden Gegner um.«

Sie sind wieder da

jungle_world_songs…Zunächst fällt auf, dass die meisten deutschen WM-Songs 2014 sich selbstbewusst patriotisch gerieren. Schon in »Wir kommen, um ihn zu holen« heißt es martialisch: »Wir werden allen den Arsch versohlen,/denn wir sind wieder da./Müller, Neuer, Schweinsteiger ziehen in die Schlacht.« Noch ignoranter und selbstverliebter geht es in Matze Knops Song »Goldene Generation« zu: »Wir sind die goldene Generation,/die schwarz-rot-goldene Generation./Die Zeit ist reif, denn wir sind stark wie nie./Let’s go Germany.« Goebbels hätte getanzt. Der von Mercedes-Benz gesponserte WM-Song »Das dicke, dicke Ding« von Mister Santos gibt sich zwar lässig-multikulturell, aber auch unnachgiebig: »Der Kader tanzt Lambada/und ballert jeden Gegner um.« Und schon zieht es mich weiter in die kulturellen Tiefen von Youtube. Ich entdecke allerlei Haarsträubendes im Ballermann-Stil von Willi Herren, Jörg und Dragan, den Remmi Demmi Boys und dem Amateur-Erotikstar Aische Pervers. Ihr selbstproduzierter Song: »Deutschalalalaland« ist recht unterhaltsam, allerdings nicht jugendfrei. Warum, weiß keiner. Sie macht nichts Schlimmes, außer zu singen. Vollständig bekleidet ist sie auch. Mit 2,5 Millionen Klicks erheblich erfolgreicher ist dagegen Melanie Müller, die Gewinnerin des diesjährigen Dschungelcamp. In ihrem Song »Deutschland schießt ein Tor« singt sie mit dünner Stimme gegen einen Bumsbeat an, bleibt aber textlich überraschend friedlich: »Fußball, das heißt Freundschaft auf der ganzen Welt.«

http://jungle-world.com/artikel/2014/25/50083.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fußball, Nationalismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s