Festival der Anbiederung und Schleimerei: ARD & ZDF als Hofberichterstatter des DFB & der FIFA

Die Wasserträger des DFB

Harald Staun

ARD und ZDF präsentieren sich bei der Fußball-WM als PR-Truppe des Deutschen Fußball-Bundes. Ein Kommentar zu einem Festival der Anbiederung und Schleimerei vor 24 Millionen Zuschauern.

… dass man bei all den Aufnahmen, die man aus dem Quartier der deutschen Mannschaft zu sehen bekam, jenen Vergötterungsclips von Jogi Löw beim Joggen am Strand oder von Lukas Podolski beim Scherzen am Pool, nicht wusste, ob es sich noch um Werke der Sportredaktionen handelt – oder schon um solche des DFBs und seiner Sponsoren. Wo der Unterschied liegt zwischen journalistischer Begeisterung und distanzloser Anbiederung, scheint man sich bei ARD und ZDF nicht einmal zu fragen.

… Dass die Fifa das Bild bestimmt, das die Zuschauer von den Spielen haben, ist längst bekannt. Wer sieht, wie das deutsche Fernsehen darüber berichtet, den befällt der Verdacht, dass sich auch dessen Redaktionen an Statuten halten müssen, die vorschreiben, ordentlich mitzujubeln. Oder, was es noch schlimmer macht: dass es solche Klauseln doch nicht gibt.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ard-und-zdf-bei-der-wm-die-wassertraeger-des-dfb-13002310.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fußball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s