Rassismus raus aus den Köpfen: Blackfacing beim Public Viewing

WM Deutsche Fans fallen beim Spiel gegen Ghana rassistisch auf. Nun muss mit einem härteren Vorgehen gegen Rassismus vorgegangen werden. Doch die Fifa hält sich dabei raus

Stefan Simon, der Freitag

 

freitag.de_blackfacing…Die Aktion erinnert an das „Blackfacing“. Es handelt sich hierbei um eine rassistisch geprägte Theater- und Unterhaltungsmaskerade, die im 19. Jahrhundert in den USA entstand. Weiße Künstler bemalten ihr Gesichter schwarz und spielten den „naiven, trunkenen und immer schwachsinnigen N…“.

https://www.freitag.de/autoren/stefan-simon/rassismus-raus-aus-den-koepfen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fußball, Nationalismus, Rassismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s