Sport oder Geschäft? – Nachrichten von der Männer #WM 2014

Pulsar Brasil, RDL

  • Für 55% der brasilianischen Bevölkerung bringt die MännerWM Nachteile fürs Land
  • Militärpolizei verantwortlich für 88% der Aggressionen gegen Medienschaffende während der MännerWM in diesem Jahr
  • WM der Flüchtlinge am 2. und 3. August in São Paulo
  • MST besetzt Radio um Demokratisierung der Medien zu fordern
  • Proteste werden wie organisiertes Verbrechen behandelt – Kollektiv in São Paulo setzt auf Demobeobachtung

http://www.freie-radios.net/64791

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Audio, Auswirkungen der WM, Brasilien, Proteste, Repressionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s