Intensivierte Polizeikooperation zur #WM führt zu Verhaftungen in Brasilien, auch Verbrecher der argentinischen Militärdiktatur unter den Verhafteten

World Cup police cooperation nabs Argentine ‚dirty war‘ torturer

Reporting by Anthony Boadle

Enhanced international police cooperation during the World Cup has led to the arrest of a fugitive wanted for torture and murder during Argentina’s „dirty war“ against leftists four decades ago, Brazilian authorities said on Thursday […]
Navajas did not provide details on what kind of cooperation led to the arrest. But he spoke at the International Police Coordination Center, where police forces from the 32 nations in the tournament are exchanging more information than usual to track security threats and criminals that might be in Brazil…

Complete text: Reuters

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Auswirkungen der WM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s