Zitat des Tages II: „Wo ist sie denn geblieben, die soziale Unzufriedenheit?“ Joseph Blatter, #FIFA-Boss

Der Fifa-Boss spielt mit dem Feuer

FIFA-Präsident Sepp Blatter provoziert mit einer pikanten Aussage in Sao Paulo brasilianische Regierung – und vor allem Favela-Bewohner.

FIFA President Blatter smiles during the 70th anniversary celebrations of the All India Football Federation in New Delhi

«Wo ist sie denn geblieben, die soziale Unzufriedenheit? Wo sind denn jetzt die grossen Proteste?», höhnte Fifa-Boss Sepp Blatter am Donnerstag in Rio de Janeiro. Zumindest wird er heute so von «Folha«, der grössten Tageszeitung Brasiliens, zitiert. «Wenn er das tatsächlich gesagt hat», empört sich Antonio Costa von der NGO Rio de Paz, «dann könnte er ernste Schwierigkeiten bekommen.»
Tatsächlich ist die Aussage Blatters, der im Luxushotel an der Copacabana residiert, eine Frechheit. Er könnte zu Fuss einige Schritte auf der Hinterseite seines Hotels rausgehen und die sozialen Probleme in den Favelas gleich hinter der Fifa-Zentrale an der Copacabana sehen und erleben. Unter der schönen Fassade der WM, dauert der Krieg («urban war») in den Favelas die ganze Zeit über an.
[…] Viele wichtige Bosse der Drogenkartelle sitzen hinter Gittern, was aber noch lange nicht heisst, dass sie in den Favelas nicht immer noch die Fäden ziehen. Noch kurz vor der WM haben sie den Sicherheitskräften mit ein paar gezielten Attacken auf die UPP ihre Macht demonstriert.
Die «Szenenkenner» in den Favelas sind überzeugt, es habe vor der WM einen Deal gegeben zwischen den staatlichen Sicherheitsbehörden und den Drogenbossen im Gefängnis. Eine Angebot des Staates an die Drogenbosse: «Wenn ihre stillhaltet für die Dauer der WM, könnt ihr ruhig schlafen; wenn ihr eure Kettenhunde schon während der WM loslasst, machen wir euch persönlich das Leben hier im Gefängnis zur Hölle.»

Voller Text auf Tageswoche.ch

Advertisements
Zitat | Dieser Beitrag wurde unter Zitat des Tages veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s