„Operação Registro“: brasilianische Militärdiktatur setzte Napalmbomben zur Aufstandsbekämpfung im Vale do Ribeira ein

Em 1970, durante a Ditadura Militar, o exército brasileiro realizou um cerco aos militantes da VPR no Vale do Ribeira. Documentos mostram que a região foi bombardeada com bombas de Napalm, expondo a população local a riscos. O exército nunca admitiu oficialmente os bombardeios. A reportagem da Pública recolheu destroços de bombas com ajuda de moradores.

leia mais: Agência Pública

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Brasilien, Repressionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s