Wer hätte das gedacht: „Lula“ da Silva kündigt Kandidatur für 2018 an

Von Mario Schenk amerika21

lula_dilma_26-10-14Brasília. Nur zwei Tage nach dem Sieg der amtierenden Präsidentin Dilma Rousseff in der Stichwahl vom 26. Oktober soll der ehemalige Präsident Luiz Inácio „Lula“ da Silva seine Bereitschaft zur Kandidatur für die Wahlen 2018 bekannt gegeben haben. Dies berichtete unlängst die Zeitung Folha de São Paulo unter Berufung auf Mitglieder der Regierungskoalition. In Gesprächen mit diesen soll Lula bekräftigt haben, dass er der Präsidentschaftskandidat seiner Partei Partido dos Trabalhadores (PT) sein werde…

amerika21

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Präsident_innenschaftswahlkampf 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s