Archiv der Kategorie: religion

Religiöses „worlding“ in der Stadt: Globaler Pentekostalismus in Rio de Janeiro

Gerda Heck & Stephan Lanz in PERIPHERIE Die urban studies betrachten die weltweit zu beobachtende Bedeutungs-zunahme neuer religiöser Bewegungen oft entweder stark problematisierend oder erklären sie mit monokausalen Logiken. So trifft beispielsweise Mike Davis (2004) eine klare Unterscheidung zwischen linken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikationen, religion | Kommentar hinterlassen